Holzfäller auf der Farm

Die Schule hat vor einem halben Jahr eine Farm, einen Stück Land, gekauft. Vor Kurzem hat die Schule eine kleine Aussenküche mit warmem Wasser gebaut.
Bis jetzt sind wir einmal mit der Familie und einmal mit der Schule zur Farm gegangen.
Als wir mit der Familie zur Farm gegangen sind, haben wir „Schrott“, zum Beispiel alte Stühle und verrottete Teppiche, Stacheldraht usw. gesammelt, weil ein grosser Traktor den Rasen mähen sollte. Dann haben wir noch Äste gesammelt und wenn es Winter ist, und bei euch Sommer ist, darf man den Scheiterhaufen anzünden. An diesem Samstag durften wir als „Dessert“ eine Fahrradschanze bauen.
Auf der Farm hat es auch ein kleiner Gemüsegarten. Als wir mit der Schule auf der Farm waren, hat der Lehrer, Mr. Robertson, drei Gruppen gemacht: der eine durfte kochen, der zweite Holz schnitzen und der dritte im Garten arbeiten. Ich war im Garten.
Leider können wir jetzt bis zum nächsten Term, das heisst für zwei Wochen, nicht mehr zur Farm gehen, weil die Schule einen Parkplatz und ein kleines Hockeyfeld teeren.

Ich frage mich, was bei euch läuft, bei uns ist es chillig.

Please follow and like us:

1 Comment

  1. Kiara Brünner

    hi Enea ich bin es Kiara du hast es voll cool wir haben immer noch schule und es nervt total wir hatten letzte Woche (5.6.19) das Schulfest war voll cool und heiss. Gestern war Pfingst Montag jaa aber leider wieder durch du hast es wirklich cool Enea. Wir vermissen dich richtig fest. Liebe Grüsse Kiara

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.