Si torna a casa

Porangahau-Motueka Die Gegen bei Hawke’s Bay ist wunderschön. Viele Rebberge. Und auf dem Weg passiamo anche da una località dal nome incredibile. Taumata­whakatangihanga­koauau­o­tamatea­turi­pukaka­piki­maunga­horo­nuku­pokai­whenua­ki­tana­tahu è il nome maori di una collina di 305 metri. Der Name bedeutet etwa: «Der Ort, an dem Tamatea, der Mann mit den großen Knien, der Berg hinab rutschte, emporkletterte und verschluckte, bekannt als der Landfresser, seine Flöte für seine Geliebte spielte». Mit 85 Bustabenen ist der Ort den zweitlängsten Ortsnamen der Welt. Eine lange Reise steht vor uns. Wir freuen uns auf Zuhause. In Wellington schlafen wir in einer Cabin bei einem Top 10 Camping. Die Kids freuen sich auf die Go-Karts. Abendessen: Wir bestellen Pizza’s bei Uber East. Am nächsten Morgen müssen wir Frühaufstehen. Unsere Fähre fährt um 9.00 Uhr. Wir sind dreckig und müde. Il viaggio in traghetto è fantastico. Entriamo nei fiori del Marlborough Sounds. Sono colline coperte di piante che si adagiano nel mare. Während der Fahrt, sie dauert etwa 3,5 Stunden, lesen und spielen wir. Der Weg von Picton nach Motueka ist unglaublich schön. Forse anche perché abbiamo voglia di casa, del nostro letto, di ritornare alla quotidiana routine. 

Please follow and like us:

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.